DAS GEHEIME LAND – NORDKOREA

Knapp zwei Wochen haben wir das abgeschotteste Land der Welt besucht. Nordkorea! Die Dokumentation gibt es unter folgendem Link zu sehen:
Galileo Spezial – Leben in Nordkorea

GOLDENE ZEITEN

Alaska – Mongolei, hast Du Zeit?
Für ein Galileo Spezial sind wir im Frühsommer aufgebrochen um Gold zu suchen. Und wir sind dem Rausch verfallen. Denn wir haben gesehen, wie mutige Männer das edle Metall Mutter Erde abtrotzen! Kommt mit auf eine spannende Reise vom äußersten Westen der USA, mitten in die faszinierenden Landschaften der Mongolei:
GLÜCKSRITTER

AIR TO AIR

Anfang April schickte uns DMAX unter anderem nach Dresden, um mit Tommy Scheel weitere Folgen der Sendung “Eine Stadt, ein Tag, ein Mann” zu drehen. Auch stand ein Rundflug auf dem Programm. Aber seht selbst:

air to air mit tommy

ARGANÖL

Kurz vor Weihnachten waren wir in Marokko und haben drei schöne Geschichten mitgebracht!
Eine davon ist jetzt auch online zu sehen.
Die Bilder aus Marokko: Arganöl
Viel Spass dabei,
Euer Kamerateam

ATROPA und der gerechte krieg

Kürzlich hatten wir die Gelegenheit, für Arte Journal, in den Münchner Kammerspielen die Generalprobe der Inszenierung “Atropa” von Theaterregiesseur Stephan Kimmig zu filmen.
Jetzt auch Online zu sehen, hier bei Arte

Hier noch ein Link zum Spielplan des Theaters: Münchner Kammerspiele

Alles Gute,
Euer Kamerateam

ON AIR

Heute kommt ein Beitrag über Stimmen, singende Stimmen und ob man diese einer Person zuordnen kann.
Morgen dann das leben eines münchner Pfarrers -wir haben Ihm bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut!
Das alles bei Galileo Pro7!

Viel Spass,
Euer Kamerateam

STAR TREK FOOD

Was haben die verschiedenen Nationen in den Filmen gegessen. Wir haben analysiert und nachgekocht.
Jumbo Schreiner auf galaktisch-kulinarischer Mission. Heute Abend auf Galileo/ Pro7, 19.05h
Sonnige Grüße von Euerem Kamerateam…

Familie ohne Müll – KREATIV IN DER KRISE

In England lebt eine Familie, die nimmt es mit der Mülltrennung ernst. Sehr ernst.
550 Gramm Restmüll produzierte diese Familie im letzten Jahr!
Das passt in eine einzige Tüte…
Wir machten uns auf den Weg zu den Briten und brachten eine Interessante Reportage mit.
Hier der Film zu dieser Familie: Kreativ in der Krise
Das ist der Blog der Familie: myzerowaste

Viel Spass dabei,
Euer Kameramann aus München,
Patrik Ilg

PARMESANKREDIT!

Vor einigen Wochen, waren wir in Italien. Mitgebracht haben wir eine charmante Geschichte aus dem italienischen Bankenwesen:
Heute Abend auf Pro7, Galileo ab 19.10h
Viel Spass,
Euer Kamerateam

wie ist die lage in tunesien..?

Um das heraus zu finden, machen wir uns am morgigen Montag auf den Weg nach Tunis und Mahdia.
Eine Woche lang werden wir uns ein Bild der Situation nach der Revolution machen.
Wir sind schon gespannt! Demnächst mehr, hier auf diesem Blog.
Sonnige Grüße von Eurem Kamerateam.

ES WEIHNACHTET SEHR!!

Ja, auch wir haben uns kurz vor Weihnachten dem Thema gewidmet und sind zweimal gen Norden nach Skandinavien geflogen.
Unsere erste Reise galt dem traditionellen J-Day, oder so wie man in Dänemark sagt: J-Dag!
In Kopenhagen haben wir mit der Kamera beobachtet was es mit diesem Tag so auf sich hat. Wir hatten auf jeden Fall viel Spass mit den Dänen.
Seht selbst hier: www.prosieben.de

Den zweiten Beitrag, den wir in Lappland gedreht haben, gibt es diesen Sonntag, 19.12.2010 um 19.05h bei Galileo Pro7 zu sehen.
Na dann Euch allen God Jul!
Euer Patrik Ilg

ABGEDREHT

Nach kalten Drehtagen auf hoher See vor der norwegischen Küste und dann noch kälteren Bedingungen nördlich des Polarkreises sind wir inzwischen wieder in den Heimischen Gefilden zurückgekehrt.
Nun ist die Arbeit in der Postproduktion und zu sehen gibt es unseren Roadtripp durch Lappland am 19. Dezember am vierten Advent!
Ich wünsche Euch allen eine schöne vorweihnachtliche Zeit.
Beste Grüße aus München!




WIR ZIEHEN DEN WINTER VOR

Es ist es soweit. Die Kameraausrüstung ist gecheckt, die Koffer mit genügend warmen Sachen gepackt und der Flieger steht in den Startlöchern.

Unser Ziel ist Lappland. Weit nördlich vom Polarkreis machen mein Team und ich uns auf die Suche nach dem Weihnachtsmann.
Unsere Dreharbeiten führen uns zehn Tage durch die polaren Landschaften Norwegens, Schwedens, Finland deren Menschen und natürlich den Rentieren.
Gemeinsam mit meiner Cameracrew und unserem Moderator werde ich einen 35 minütigen Roadmovie mit nach Hause bringen.

Also bleibt dran!
Bis bald, dann aus der nördlichsten Region Europas!
Euer Patrik

BEAT THE BEAST!

Wer ist schlauer, Mensch oder Tier?
Wir sind dem auf den Grund gegangen und haben es ausprobiert.
“Beat the Beast” am Sonntag, 5. September 19.00h auf Galileo/ Pro7.
Viel Spass dabei,
Euer Kamerateam

Kodiak Daily Mirror

In Kodiak haben wir es auf die Titelseite geschafft!

Hier der Artikel: www.kodiakdailymirror.com

Deutscher Cop in USA

Heute beginnen die Dreharbeiten mit einem weiteren Cop, diesmal in Alaska

Nachdem die Reportage mit Harald Laub, deutscher Polizist in Los Angeles ein voller Erfolg war, beginnen heute die Dreharbeiten auf Kodiak Island!
Viel mehr wird nicht verraten, nur soviel: diese Insel im Golf von Alaska ist rau und sehr wild…

Cheers Patrik

Freude über Medienpreis

Anfang des Monats bekam ich die erfreuliche Nachricht, mit einem Dreh für Galileo, an einem Medienpreis teilzuhaben!!!

Tönissteiner Medienpreis 2010
04.05.2010 – Tönissteiner Medienpreis geht an ProSieben

Günter Lamprecht übergibt begehrte Auszeichnung an zwei Redakteure von Galileo

Die AHG Klinik Tönisstein stellt ihre diesjährige Fachtagung stets unter das Dach des Themas Sucht und Begleiterkrankungen. In diesem Rahmen wird zum achten Mal in Folge der Tönissteiner Medienpreis verliehen. Die diesjährigen Gewinner sind die ProSieben Redakteure Manfred Kohnz und Karsten Scheuren. In Ihrem Beitrag „Cannabis Report“ (ausgestrahlt bei Galileo) begleiten sie einen jungen Mann, der in einer mehrwöchigen Therapie seine Cannabissucht behandeln lässt. „Die Herren Kohnz und Scheuren zeigen in lebensnahen, realistischen Bildern, ungeschminkt  und unverblümt, wie ein junger Mann nach achtjähriger Drogensucht in ein cleanes Leben zurückzufinden versucht. Der Film zeigt die Realität einer Therapie und des Wiedereinstiegs in ein Leben ohne Drogen in eindrucksvollen Bildern“, fasst Dr. Hubert Buschmann, Chefarzt der AHG Klinik Tönisstein, den Beitrag lobend zusammen.

Den ganzen Artikel gibt es hier:

http://www.ahg.de/AHG/Service/Presse/Aktuelles/Medienpreis_2010.html

Login/ out

Kameramann, München, TV Produktion, Fotograf, TV, Photograph